breyer-usluge

Buchen Sie ein Termin

Erste Untersuchung
kostenlos

Unsere Leistungen

PROTHETIK

Die Prothetik dank der heutigen Technologie und Präzision der Herstellung impliziert ein schönes und natürliches Lächeln als allgemein akzeptierten Standard. Auch wenn es zum Verlust von mehreren Zähnen kommt, kombinieren wir erfolgreich ästhetische und funktionelle Rekonstruktion. Nach unseren Erfahrungen bieten gerade Prothetik mit  Implantologie  die langfristig beste Lösung für den Zahnersatz.

Die Prothetik ist ein Zweig der Zahnmedizin, der verlorene Zähne ersetzt und bestehende ästhetisch korrigiert. Die Anwendung neuer Materialien und Technologien erhöht die Präzision und Geschwindigkeit für die Anfertigung des prothetischen Zahnersatzes und die Funktionen und Ästhetik prothetischer Arbeiten wurden zur Perfektion gebracht. Der Bedarf an prothetischer Arbeit ergibt sich hauptsächlich aus der Unzufriedenheit der Patienten:

  • Unzureichende Ästhetik des Lächelns
  • ein dunkler Teil über dem Zahn am Zahnfleisch
  • fehlende Zähne
  • Gebrochene oder “abgenutzte” Zähne
  • mit durch Karies zerstörte Zähne

Schöne Zähne und natürliches Lächeln sind sicherlich einer der wichtigsten Faktoren, um einen Gesamteindruck von jemandem zu haben. Mit den heutigen Fähigkeiten sollte ein nettes Lächeln keine Ausnahme mehr sein, sondern ein allgemein akzeptierter Standard.

 

 

Erste Untersuchung

fotografija-medicinska-sestra-najbolji-zubar-poliklinika-breyer

Während der ersten Untersuchung drückt der Patient seine Wünsche und Erwartungen aus, und der Zahnarzt bietet dem Patienten basierend auf die Situation im Mund des Patienten verschiedene Arten der prothetischen Therapie an: Kronen, Brücken, Implantate, und ähnliches.

Die erste Untersuchung beinhaltet:

  • eine detaillierte Untersuchung der Röntgenbilder und die klinische Untersuchung der Mundhöhle (Zähne und Zahnfleisch)
  • Fotografieren der Zähne und Lächelns des Patienten
  • Design von Lächeln und neuen Zähnen
  • Den Patienten mit verschiedenen Arten von Zahnkronen bekannt machen

Heute ist die Wahl der Zahnkronen groß und der Patient kann seinen Wünschen und Möglichkeiten entsprechend die beste Art wählen, um sein Problem zu lösen:

VOLLKERAMISCHE ZAHNKRONEN

  • ZIRKONKERAMISCHE ZAHNKRONEN, die aufgrund ihrer außergewöhnlichen physikalischen und ästhetischen Eigenschaften den Anschein natürlicher Zähne haben (Durchgang von Licht und Natürlichkeit bei der Farbgestaltung).
  • EMAX ZAHNKRONEN, die mit Festigkeit und Auswahl der Farbe garantiert, dass der Zahnschmelz wie vom natürlichen Zahn das Endergebnis ist, was sie ganz an die Spitze der ästhetischen Zahnmedizin platziert. Diese Art von Krone wird mit modernster CAD/CAM Digitaltechnologie hergestellt.

METALLKERAMISCE ZAHNKRONEN sind auch eine Option, aber immer weniger Patienten entscheiden sich für diese Art von Krone.

Nachdem der Patient eine Art der Krone gewählt hat, beginnt die Vorprothetische Therapie.

Vorprothetische Therapie (Vorbereitung der Zähne für Zahnkronen und Brücken)

protetika-krunice-mostovi-novi-zubi-najbolji-implantati-poliklinika-breyer

Bevor die eigentliche prothetische Therapie beginnt ist es fast immer nötig die Zähne für Keramikkronen oder Brücken vorzubereiten. Die vorprothetische Therapie ist multidisziplinär und erfordert meist die Zusammenarbeit von mehreren Ärzten oder Spezialisten (Kieferorthopäden, Oralchirurgen, Parodontologen, Prothetiker …).

Vorprothetische Therapie kann umfassen:

  • endodontische Behandlung (ein Verfahren in dem der Nerv aus den Zähnen gezogen wird);
  • Zahnreparatur
  • Zahnverstärkung mit Kompositestiften
  • Chirurgische Therapie (Zahnextraktion, Knochenmodellierung u.Ä.)
  • Implantation
  • Parodontaltherapie (wenn ein Patient an Parodontitis leidet, sollte eine Parodontaltherapie angewendet werden, um weiteren Knochenverlust zu verhindern);
  • Kieferorthopädische Therapie (wenn ein Patient vor der prothetischen Behandlung eine kieferorthopädische Anomalie hat, ist es ratsam, den Biss zu korrigieren, die Kieferknochen zu spreizen, die Zähne zusammenziehen oder auseinanderziehen, den gedrehten Zahn zu korrigieren u.Ä.)

Manchmal ist die Vorbereitung des Zahnes für den Patienten anspruchsvoller und dauert länger als die prothetische Therapie selbst.

Prothetische Therapie

protetika-zubi-implantati-krunice-mostovi-najbolji-poliklinika-breyer

Nachdem Sie sich bei der ersten Untersuchng für die Art von Keramikkronen, Zirkonenkronen oder Vollkeramikkronen entschieden haben, und die Vorbereitung für die Prothetik beendet wurde beginnt die prothetische Therapie. Heutzutage spricht man am häufigsten über eine Kombination von Implantaten und festen Arbeiten, Kronen oder Brücken.

Es gibt einige Schritte und Besuche beim Zahnarzt bei der Anfertigung der prothetischen Arbeit.

  • die erste Abformung für das Planieren, Schleifen der Zähne für Kronen oder Brücken, die Abformungen für die Anfertigung der Zähne nehmen (klassisch oder mit intraoralerm Scanner)
  • Konstruktionprobe (Metall, Zirkon, Emax) abhängig vom zu bearbeitenden Material
  • Keramikprobe, aber ohne Endglanz, wo der Patient Form und Farbe des Zahnes sieht (in diesem Stadium ist die Zusammenarbeit mit cem Patient wichtig, es wird über die Farbe, Form und Größe der Zähne entscheiden)
  • Zementieren der fertigen Arbeit und Anweisungen zur Pflege der neuen Zähne

Prothetische Arbeiten können sein:

  • Zähne auf Implantaten (Kronen, Brücken, All-on-4, All-on-6)
  • fixiert, das sind diejenigen, die nicht aus dem Mund genommen werden (Kronen, Brücken, Veneers)
  • mobil (Teil- und Vollprothese)

Präzision wird durch die CAD/CAM Technologie erreicht:

Die CAD/CAM Technologie zeichnet sich durch eine hohe Präzision bei der Herstellung aus und schließt die Möglichkeit menschlicher Fehler aus. Das CAD/CAM System bietet uns außergewöhnliche technologische Möglichketen der Anfertigung und ist ein unverzichtbarer Bestandteil der modernen restaurativen Zahnmedizin.

Kontrolle

krankenkasse-heil-und-kostenplan-protetika-zubi-proteza-najbolji-implantati-navlake-poliklinika-breyer

Nach Abschluss jeder prothetischen Arbeit ist es notwendig, die Arbeit im Mund zu kontrollieren. Bei der Überprüfung festsitzender Arbeiten prüfen wir:

  • Biss
  • ob der überschüssige Zement vollständig entfernt wurde
  • Zustand der Schleimhaut
  • Wir kontrollieren die Hygiene
  • Der Patient erhält eine Schützschiene, die er jede Nacht trägt während er schläft trägt, um die neue Kronen vor unerwünschten Bewegungen Zähnekirschen Patienten während des Schlafs und Zähneknirschen schützt.

Kontrolle ist 2 mal pro Jahr nötig und bei Bedarf auch häufiger. Während der Kontrolle entfernt der Arzt den Zahnstein und reinigt die Zähne. Die Aufrechterhaltung der Mundhygiene bei prothetischen Arbeiten ist dieselbe wie bei den eigenen Zähnen. Die Ernährung muss an den neuen prothetischen Zahnersatz angepasst werden, Nussfrüchte sollten vermieden werden, Äpfel und andere Lebensmittel nicht abgebissen sondern in Stücke von Snackgröße geschnitten werden.

Häufig gestellte Fragen

Fragen Sie den Arzt

Haben Sie zusätzliche Fragen über diesen Dienst?
Stellen Sie eine direkte Frage an Dr. Breyer, er wird Ihnen sehr gerne antworten.

  • Haben Sie zusätzliche Fragen über diesen Dienst? Stellen Sie eine direkte Frage an Dr. Breyer, er wird Ihnen sehr gerne antworten.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.